Unsere Politik

Soziale Gerechtigkeit als Maßstab für all unser politisches Handeln

Dafür stehen wir:
Bürgernähe
* Mehr Information und Transparenz bei stadtrelevanten Themen durch Veröffentlichung, z.B. durch regelmäßige Pressemitteilungen oder durch Einführung eines Waldmünchner "Amtsblattes"
* Zusätzliche Öffnungszeiten des Wertstoffhofes im Sommer
* Produktive Zusammenarbeit mit Vermietern und Gastronomen

Beruf und Arbeit
* Bessere Information beim Angebot von Ausbildungsplätzen durch Aushang an Schulen
* Stadtinterne "Jobbörse", für Arbeitssuchende auf der einen Seite und freie Stellen der Arbeitgeber auf der anderen
* Mehr Transparenz und Information bei möglichen Betriebsansiedelungen
* Ausbau des Breitbandnetzes als Grundversorgung

Freizeit und Jugend
* Wiedereinführung eines offenen Jugendtreffs
* Aufwertung der Freizeitregion Perlsee durch zusätzliche Veranstaltungen, z.B.Kino am See
* Nachhaltige finanzielle Unterstützung des Mehrgenerationenhauses
* Unterstützung und Förderung der Jugendarbeit in den Vereinen sowie der Jugendbildungsstätte

Soziales und Umwelt
* Verbesserung der medizinischen Versorgung, speziell durch Facharztpraxen
* Erhalt der Rettungswache
* Einrichtung einer Sozialberatungsstelle, wo Hilfestellung in sozialen Notfällen gegeben wird
* Behindertengerechte Zugänge zum Marktplatz und öffentlichen Plätzen
* Bessere Pflege der Kinderspielplätze
* Erhalt der Polizeistation

Umwelt
* Instandsetzung öffentlicher Gebäude durch energetische Sanierung
* Bürgerbeteiligung an Windkraftanlagen
* Langfristiger Kampf gegen eine Privatisierung der Wasserversorgung
* Einstellung eines Friedhofgärtners für Ordnung und Sauberkeit
* Verbesserung des Gesamterscheinungsbildes der Stadt durch regelmäßige Reinigung
* Wiedereinführung der Sperrmüllabfuhr, mindestens 2x jährlich

Stadtmarketing
* Bedarfsorientierte Stadtentwicklung im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten
* Information über Fördermöglichkeiten und Zuschüssen bei privater Haussanierung
* Leerstandsmanagement aktiv betreiben
* Ausweisung von günstigen Wohn- und Gewerbeflächen
* Wiedereinführung eines Baukindergeldes für Familien
* Erhalt der Schulstandorte
* Neue Formen des öffentlichen Nahverkehrs ausprobieren
* Gute Ausstattung der Schulen und Turnhallen
* Attraktive und freundliche Gestaltung von öffentlichen Plätzen sowie unserer beiden Kreisverkehre
* Verbesserung des Straßenzustandes im Stadtgebiet